Template:Map Services

From MapbenderWiki

(Redirected from Map Services)
Jump to: navigation, search

(deutschsprachige Beschreibung weiter unten!)

All OGC WMS compatible server software packages can be included as maps to Mapbender. Currently the WMS specifications 1.0.0, 1.1.0 and 1.1.1 are supported. Unfortunately, not all software packages implementing WMS conform to the OGC WMS specification. Therfore usability of clients is enhanced by allowing some fuzzyness in the interpretation of the specification. Mapbender implements the specification but at the same moment is more inclusive and not only loads compliant services but also tolerates slight deviations from the specification. This should not encourage anybody to deviate from the standard!

The map service is one of three basic elements of any Mapbender application. An OGC WMS capabilities document will initially be loaded by specifying the getCapabilities URL. It returns an XML document that contains all properties of the service. This Capabilities Document is stotred in the Mapbender database for future reference, it is a cache which also enables monitoring of the services. A map service that has been referenced (uploaded) in this way can be assigned to any user interface (GUI) to be accessed by users.

OGC WMS Capabilities List

A list of selected OGC WMS services is contained in the SQL dump of the software distribution. Have a look at the Mapbender Portal to visualize these services as maps.

For further information on how to include WMS services to the Mapbender catalog read:

List of OGC standardized services currently being added to the catalog:

Capabilities document might not be complete.

Deutsch

Jeder WMS kompatible Kartendienst kann als Datenquelle eingebunden werden. Derzeit werden die WMS Spezifikationen 1.0.0, 1.1.0 und 1.1.1 unterstützt. Dabei wird großen Wert auf die Konformität der Dienste gelegt. Die Praxis zeigt jedoch, dass bei weitem nicht alle Dienste die WMS Spezifikation vollständig konform implementieren. Aus diesem Grund lässt Mapbender kleinere Abweichungen zu, um die Nutzbarkeit der Software zu verbessern. Das sollte niemand ermutigen von der Spezifikation abzuweichen!

Der Kartendienst ist eine der drei Basiskomponenten jeder Mapbender-Anwendung. Zunächst wird das OGC WMS-Capabilities-Dokument geladen. Dies erfolgt durch Eingabe der getCapabilities-URL, die ein XML Dokument zurückliefert, das alle Serverspezifika enthält. Der so geladene Dienst kann dann einer Mapbender Oberfläche (GUI) zugeordnet werden, die von berechtigten Anwendern verwendet werden kann. Lesen Sie mehr zu den technischen Hintergründen der WMS Spezifikation.

Liste zu OGC WMS Capabilities Dokumenten

Die Softwaredistribution enthält ein SQL-Dump mit ausgewählten WMS Diensten, z.B. weltweite Satellitendaten der NASA, Geobasisdaten aus dem Verbundprojekt GDI-NRW und der GDI-DE. Diese Daten können über das Mapbender Portal eingesehen und auch gepflegt werden. Beantragen Sie hier einen Account, um schreibend auf den Datenbestand zugreifen zu können.

Derzeit ist ein Dienst des Projektes Open Streetmap in der Überprüfung. Das Capabilities Dokument enthält GPS Daten der ganzen Welt und daraus abgeleitete Straßendaten. Es fehlen noch einige Metadaten die wir derzeit ermitteln.

Views
Personal tools